2 Minuten Lesezeit

Rezept: Frozen Choc Strawberries

Wir haben das perfekte Rezept für den Osterbrunch – und so easy! Dieser Erdbeersnack kommt aus dem Gefrierfach und braucht nur 3 Zutaten.

Was macht Erdbeeren so gesund?

Erdbeeren sind reich an Vitamin C, das wichtig für das Immunsystem ist und als Antioxidant wirkt. Sie enthalten auch Vitamin K sowie Folsäure, Kalium, Mangan und verschiedene B-Vitamine. In Erdbeeren stecken Ballaststoffe, die wichtig für eine gesunde Verdauung sind und dabei helfen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

Und natürlich: Erdbeeren sind kalorienarm, was sie zu einer guten Wahl für alle macht, die versuchen, ihr Gewicht zu kontrollieren oder abzunehmen. Sie enthalten auch natürliche Zuckerarten, die den süßen Geschmack liefern, aber im Vergleich zu vielen anderen Snacks einen niedrigen glykämischen Index haben. Der perfekte süße Snack also!

Schon gewusst? Einige Studien deuten darauf hin, dass die in Erdbeeren enthaltenen Verbindungen entzündungshemmende Eigenschaften haben können.

Mandelmus: Das steckt drin

Als zweite Zutat brauchst du Mandelmus. Dieses gibt es als helle und als dunkle Variante. Helles Mandelmus wird aus geschälten Mandeln hergestellt, bei denen die äußere braune Haut entfernt wurde. Dadurch erhält es eine mildere Geschmacksnote. Dunkles Mandelmus wird aus ungeschälten Mandeln hergestellt, die ihre braune Haut behalten haben. Es wird dadurch im Geschmack kräftiger und besitzt ein intensives Mandelaroma – perfekt für dieses Rezept.

Mandelmus enthält gesunde, ungesättigte Fette, insbesondere einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Es ist zudem reich an verschiedenen Nährstoffen wie Vitamin E, Magnesium, Kalzium und Eisen. Mandelmus enthält Ballaststoffe, die ebenfalls deine Verdauung unterstützen. Auch ist es eine gute Proteinquelle, insbesondere für Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren oder nach alternativen Proteinquellen suchen. 

Übrigens: Mandelmus hat einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass es den Blutzuckerspiegel nicht so stark erhöht wie hochglykämische Lebensmittel.

Erdbeeren Schokolade gefroren

Zutaten in beliebiger Menge

Erdbeeren, frisch

Mandelmus

Zartbitterschokolade

Optional: Meersalz

Zubereitung

  1. Erdbeeren schneiden und in Kreisform auf Backpapier legen.
  2. Mandelmus drauf verteilen.
  3. Zartbitterschokolade im Wasserbad oder vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen lassen. Über den Erdbeeren mit Mandelmus verteilen.
  4. Wer mag, streut jeweils eine Prise Meersalz drüber. Ab in den Gefrierschrank für 30 Minuten – fertig!

Tipp: Eine Prise Meersalz auf den Erdbeeren harmoniert gut mit der süßen Schokolade und den fruchtigen Beeren. Dies schafft einen ausgewogenen Geschmackskontrast, der die Süße der Schokolade und der Erdbeeren ausgleicht und gleichzeitig zusätzliche Geschmacksnuancen hinzufügt. Probiere es aus!

Lust auf weitere Snack-Sezepte für einen österlichen Brunch? Dann probiere auch unsere Guacamole Cups oder die Blueberry-Pancakes.