Blender Bottles

Du treibst regelmäßig Sport und möchtest deine Muskeln definieren? Setze nach dem Training für das perfekte Mixverhältnis deiner Shakes auf Blender Bottles. Worauf du dabei achten solltest, erklären wir dir.

Blender Bottles – Endlich klümpchenfreie Shakes genießen


Du treibst regelmäßig Sport und dein Fokus liegt darauf, deine Muskeln zu definieren? Sicher setzt auch du nach dem Training auf einen Proteinshake, um deiner Traumfigur Stück für Stück näher zu kommen. Um deinen Shake perfekt zu mischen, bieten sich sogenannte Blender Bottles an. Sie sind nicht nur perfekt geeignet, um deinen Proteinshake optimal zu mixen und transportabel zu machen, sondern sind auch der ideale Begleiter für Smoothies, Wasser und Co. 


Eine wirklich gute BlenderBottle® macht die ganze Sache noch bequemer, da du alles auch unterwegs mischen kannst. Wählst du allerdings die falsche Flasche, riskierst du ein klumpiges Durcheinander. Im schlimmsten Fall fängt die Flasche nach einiger Zeit an, unangenehm zu riechen. Wir erklären dir, woran du einen guten Blender Bottle Shaker erkennst, welche Arten es gibt und wie du ihn am besten und einfachsten reinigen kannst. 


Was sind Blender Bottles und wofür sind sie gut?


Blender Bottles sind im Grunde nichts weiter als „Handmixer“, die auch unter dem Begriff „Shaker“ bekannt sind. Sie bestehen aus Kunststoff oder Glas und sind in verschiedenen Größen und Farbvarianten erhältlich. Du verwendest Blender Bottles, um flüssige und pulverartige Zutaten miteinander zu mixen, um so einen optimalen Mix der Zutaten zu erzielen. So erhältst du bspw. die perfekte Mischung für deinen Abnehm Shake. Eine Blender Bottle sollte in jedem Fall für unterwegs geeignet sein und entsprechend nicht auslaufen oder undicht sein. 


Gibt es unterschiedliche Arten von Blender Bottle Shakern?


Grundsätzlich kann man zwischen Shakern mit Blenderball, Sieb und Wirbelstromantrieb unterscheiden. Blender Bottles mit Sieb bilden zum einen zwar die günstigste Alternative ab, auf der anderen Seite passiert es häufig, dass sich auch nach ausgiebigem Schütteln noch Klumpen in deinem Shake befinden. Blender Bottles mit Wirbelstromantrieb hingegen sorgen zwar durch einen elektrisch erzeugten Strudel für gutes Mischen deines Shakes und sind relativ komfortabel in der Handhabung, sie sind häufig aber lediglich für reines Proteinpulver geeignet und haben einen hohen Energieverbrauch. 


Die beste Alternative stellen also Blender Bottles mit BlenderBall® dar. Dieser sorgt dafür, dass sich das Pulver richtig auflöst und du die Shakes klumpenfrei genießen kannst. Füge deinen BlenderBall® nach der Flüssigkeit und dem Pulver in den Shaker. Dann kräftig schütteln. Der Ball wirkt wie ein Schneebesen und zerkleinert das Pulver. So sorgst du für ein optimales Mischen von Pulver und Flüssigkeit. Es besteht eine relativ geringe Gefahr, dass sich Klumpen bilden und du kannst deinen Eiweißshake für Frauen in vollen Zügen genießen!


Welche Alternativen zu Blender Bottles gibt es?


Alternativ kommen natürlich herkömmliche Cocktailshaker, Handrührgeräte, Schneebesen oder Mixer aller Art in Frage. Hier ist allerdings nicht gewährleistet, dass sich die Zutaten deines Shakes optimal miteinander verbinden, da sie weder ein Sieb noch einen Blender Ball beinhalten. Auch ist die Transportabilität bei diesen Geräten nicht gewährleistet und sie sind für unterwegs nicht geeignet. Am besten fährst du also mit einer Blender Bottle mit BlenderBall®, wenn du ein optimales Mischverhältnis zwischen Pulver und Flüssigkeit haben möchtest. 


So reinigst du deine Blender Bottles am besten


Die meisten Blender Bottles sind spülmaschinenfest. Du solltest sie dennoch nach jedem Gebrauch mit lauwarmen Wasser ausspülen, damit Shake-Reste erst gar nicht die Chance haben, sich festzusetzen. Insbesondere wenn du deine Shakes mit Milch mischt macht das Sinn, um unangenehmen Gerüchen vorzubeugen. Außerdem solltest du beachten, dass färbende Lebensmittel, z. B. Kurkuma, den Kunststoff deiner Blender Bottle verfärben können.


Worauf muss ich beim Kauf eines Blender Bottle Shakers achten?


Wenn du dich dazu entscheidest, eine Blender Bottle zu kaufen, gibt es einige Dinge, auf die du achten solltest. Im Vorhinein solltest du dir die Frage stellen, aus welchem Material deine Blender Bottle sein soll. Auch die Füllmenge, die Art des Verschlusses und die Funktionsweise (Sieb, BlenderBall® oder Wirbelstromantrieb) sind ein ausschlaggebendes Kaufkriterium. 


Was macht eine gute Blender Bottle aus?


Deine Blender Bottle sollte BPA-frei sein. BPA (kurz für Bisphenol A) ist ein Weichmacher in Kunststoffen und Harzen. Es ist in vielen Alltagsgegenständen wie Trinkflaschen, Lebensmittelbehältern enthalten und kann sich bei Kontakt mit Lebensmitteln aus den BPA-haltigen Produkten lösen. Laut des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, wirkt BPA auf den menschlichen Hormonhaushalt und sollte daher vermieden werden. „BPA-frei“ bedeutet also, dass in entsprechend ausgezeichneten Produkten kein Bisphenol A enthalten ist.


Behalte ebenfalls im Hinterkopf, dass du Deine Proteinshakes immer mit ausreichend Flüssigkeit mischen solltest. Dein Shaker sollte also mindestens über die Füllmenge verfügen, die du für den Shake deiner Wahl benötigst. Unsere Proteinshakes für Frauen rührst du bspw. immer mit 300ml Wasser oder fettarmer Milch an. Deine Blender Bottle sollte entsprechend über eine Füllmenge von mindestens 300ml verfügen. 


Auch die Art des Verschlusses spielt eine große Rolle – Insbesondere dann, wenn du viel unterwegs bist. Es gibt Blender Bottles, bei denen der Verschluss aufklappbar ist, andere wiederum bieten einen Schraubverschluss an. Der Nachteil ist, dass Klappverschlüsse meist leichter zu öffnen sind und damit keinen 100%igen Auslaufschutz bieten. Den besten Auslaufschutz bietet eine  luftisolierte Gummidichtung. In ihr können sich jedoch Reste des Shakes leicht festsetzen, weshalb sich schnell unangenehme Gerüche bilden. Daher bietet sich auch eine Flasche mit sehr fest verschließbarem Klappverschluss an.


Welche ist die beste Blender Bottle?


Welche Blender Bottle® die beste ist, kann man pauschal gar nicht sagen. Sie sollte auf jeden Fall die eben genannten Kriterien für eine gute Blender Bottle erfüllen. Die Shaker von Shape Republic sind in jedem Fall eine gute Wahl. 


Sie sind hochwertig, absolut dicht, da sie sehr fest verschließen, sehr robust und liefern perfekte Shakes. Das Geheimnis des perfekten Shakes liegt hier in der Technik begründet. Statt einen Gittereinsatz zu verwenden, wird der BlenderBall® verwendet. Dieser wirkt wie ein kräftig geschlagener Schneebesen und sorgt für das perfekte Ergebnis. Der Shaker ist ohne Weichmacher und BPA frei. Sei allerdings besonders vorsichtig bei heißen Getränken und Kohlensäure. Sie können Druck in der Flasche erzeugen, der sich beim Öffnen des Deckels entlädt.


Klumpige Proteinshakes gehören der Vergangenheit an. Ab sofort kannst du cremige, großartig schmeckende Drinks zubereiten und das jederzeit und überall. Der BlenderBall®-Schneebesen ist das Geheimnis des Shakers: Einfach Zutaten einfüllen, BlenderBall® dazugeben und schütteln! Der Ball wirbelt durch die Flasche und mixt zuverlässig und klümpchenfrei. Der BlenderBall® ist aus rostfreiem Chirurgenstahl und kann so ruhig in der Flasche bleiben.


Deine Vorteile mit der Shape Republic Blender Bottle


  • cremige, klumpenfreie Shakes
  • 100 % BPA-frei
  • 100 % auslaufsicher
  • geschmacks- und geruchsresistent
  • spülmaschinenfest
  • erhältlich in 2 verschiedenen Größen

Blender Bottles – Fazit


Für welche Blender Bottle du dich letztendlich entscheidest ist ganz dir überlassen. Achte aber in jedem Fall darauf, dass sie BPA-frei und auslaufsicher sind. Ganz wichtig ist auch, dass sie in der Lage sind, klumpenfreie, cremige Shakes zu mixen und auch nach der Langzeitnutzung immer noch geschmacks- und geruchsresistent sind und bleiben. 


Auch das Preis-Leistungsverhältnis sollte stimmen. Es bringt nichts, sich einen günstigen Shaker zu kaufen, der im Endeffekt keinen perfekten Shake mischt. So solltest du auf jeden Fall etwas mehr Geld in die Hand nehmen und ca. 20 Euro für deine Blender Bottle einplanen. Selbstverständlich kannst du deinen Shaker auch anderweitig nutzen – Mixe Smoothies, Diätshakes und vieles mehr oder benutze sie als Wasserflasche für unterwegs.

Dein 15% Welcome Rabatt
Jetzt zum Newsletter anmelden & exklusive Angebote sowie ein gratis E-Book sichern