Liquid error: Could not find asset snippets/gsf-conversion-pixels.liquid

von Melanie Eberlein März 31, 2020 1 Minuten Lesezeit

Wie wäre es, deinen Shake mit einer selbst gemachten Mandelmilch anzurühren? Dein Plus: Dieser Mandeldrink wird aus gekeimten Mandeln hergestellt. Was diesen so wertvoll mach und wie es geht: Shape Republic macht dich zum Profi.

Der Trick an diesem Rezept: Die Mandeln werden vorher eingeweicht. Warum tun wir das? Das Einweichen imitiert das Entstehen einer neuen Pflanze. Die Samen werden dabei auf das Keimen vorbereitet. Denn die Mandeln halten ihre Nährstoffe solange zurück, bis der Samen sie für das Wachstum braucht. Das macht unsere Milch so nährstoffreich.

Zutaten für 500 ml

100 g Mandeln, geschält

1 Dattel (Medjool), getrocknet und entsteint

400 ml Wasser

1 Prise Salz

Süßmittel nach Geschmack

Keimglas

Zubereitung

1. Mandeln über Nacht in einer Schüssel mit reichlich Wasser einweichen. 

2. Am Folgetag das Wasser abgießen, Mandeln in ein Keimglas füllen und auf die Fensterbank stellen. Dreimal am Tag mit kaltem Wasser spülen über zwei Tage, bis sich kleine, weiße Keimlinge gebildet haben.

3. Mandeln gründlich spülen und mit den restlichen Zutaten im Standmixer pürieren. Anschließend durch ein Nussmilchbeutel, ein Baumwolltuch oder einen Kaffeefilter passieren. Nach Belieben süßen.

4. Nun kannst du deinen Beauty Slim Shake oder deinen Whey Protein Shake damit zubereiten. Bitte die Mandelmilch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von zwei Tagen verbrauchen.

Mandel Protein Shake

 [related id="Mandelmilch"]


Sichere Zahlung

Hohe Kundenzufriedenheit

Schnelle Lieferung

Entwickelt von Ernährungsexperten

Laborgetestet