2 Minuten Lesezeit

Rezept: No-Bake Cashew Strawberry Cheesecake

Lust auf einen sommerlich-leichten Erdbeer-Käsekuchen – ganz ohne Backen? Mit unserem Geschmackspulver FLAVOURLICIOUS wird dieser zum absoluten Geschmackserlebnis, ohne mit zusätzlich Zucker zu Buche zu schlagen.

Was steckt drin? Für den No-Bake-Boden verwenden wir Kekse aus dem Supermarkt (am besten zuckerfreie), ungesüßtes Apfelmus und Erdnusscreme, ebenfalls wenn möglich ohne Zuckerzusatz.

Die Käsecreme besteht aus eingeweichten Cashewnüssen, Joghurt oder Skyr, Kokosmilch aus der Dose, etwas Kokosöl und Zitronensaft sowie unserem Geschmackspulver in der Sorte Erdbeer-Joghurt-Schokolade.

Schon gewusst?

Cashewnüsse sind nicht nur proteinreich, sie enthalten auch gute und sättigende Fette, Magnesium für Muskeln und Nerven, Eisen für die Blutbildung, Calcium für die Knochen und sogar Tryptophan, aus dem im Gehirn der „Glücksstoff“ Serotonin hergestellt wird.

Zucker und Kalorien sparen

Clever süßen mit Geschmack: Unser brandneues Geschmackspulver Flavourlicious macht Joghurt, Quark oder Skyr oder jedes andere Milchprodukt zur kalorienarmen Köstlichkeit. Es ist perfekt zum Zucker sparen und lässt dich ohne Reue genießen.

✔ Nur 8 kcal pro Portion (3 g) 

✔ Vegan & ohne Zuckerzusatz

✔ Mit Stevia gesüßt

✔ Vielseitig einsetzbar, auch zum Backen geeignet 

✔ Mit echten Schoko- & Erdbeerstückchen

Erdbeeren Cheesecake no bake

Zutaten für 6 Stücke

Für den Boden

100 g zuckerfreie Kekse nach Wahl

3 EL ungesüßtes Apfelmus

1 EL Erdnussmus

Für die Käsecreme

80 g Cashewnüsse

100 g Erdbeeren

150 g Joghurt oder Skyr

100 g Kokosmilch (der feste Anteil)

1 TL Zitronensaft

30 g Kokosöl (geschmolzen)

1 TL  Geschmackspulver »FLAVOURLICIOUS« Erdbeer-Joghurt-Schokolade


1 Handvoll Erdbeeren für die Deko

Zubereitung

  1. Cashewnüsse 30 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Währenddessen die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Keksbrösel mit Apfelmus und Erdnussmus vermengen, dann die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Form geben (z. B. eine Tupperdose) und andrücken.
  3. Die Cashewnüsse abgießen und mit allen anderen Zutaten für die Käsecreme in den Mixer geben, dann auf dem Boden verteilen.
  4. Die Erdbeeren für die Deko putzen, waschen, in Scheiben schneiden und auf der Käsecreme verteilen.
  5. Den Cashew Strawberry Cheesecake für 2 Stunden in den Kühlschrank oder das Gefrierfach geben. Zum Servieren in Stücke schneiden.

Natürlich kannst du deinen Cheesecake auch noch mit anderen Zutaten toppen, etwa abgeriebener Zitronenschale von Bio-Zitronen, Minzblättchen oder gehackten Pistazienkernen. Auch zuckerfreie Schokodrops sind lecker. Alternativ kannst du von Zartbitterschokolade ein paar Späne abhobeln.

Lust auf weitere Rezepte mit unserem Geschmackspulver FLAVOURLICIOUS? Dann probiere auch die Strawberry Cheese Ice Cream oder die Strawberry Yogurt Tarte als kleine Tartelettes.