2 Minuten Lesezeit

Rezept: Banana Popsicles

Schau mal, wie süß die aussehen! Du kannst sie verzieren und coaten, wie du möchtest. Wir haben als Coating für dieses Rezept weiße Schokolade gewählt.

Nur zwei Zutaten – plus Topping

Alles, was du für dieses schnelle und köstliche Rezept brauchst, sind neben geschmolzener Schokolade, Toppings und natürlich Bananen nur noch Eisstiele. Du kannst weiße Kuvertüre verwenden, weiße Tafelschokolade, weiße Schokodrops, vegane weiße Schokolade oder zuckerfreie Schokolade. Was ist dein Favorit?

Übrigens: Zuckerfreie Schokolade bekommst du in vielen Online-Shops. Eigentlich versteht man darunter Schokolade ohne Zuckerzusatz, aber mit natürlichem Zuckergehalt. Zuckerfrei darf sie nur heißen, wenn auch der natürliche Zuckergehalt aus Kakao und eventuell Milch nicht über 0,5 g pro 100 g Schokolade liegt.

Alternativ kannst du für dieses Rezept auch Zartbitterschokolade nehmen.

Banane Popsicle weiße Schokolade

Zutaten

200 g weiße Schokolade

3 Bananen

9 Eisstiele

Toppings deiner Wahl, z. B. Milchschokolade, Zuckerdeko und gefriergetrocknete Früchte – etwa Himbeeren

Zubereitung

  1. Bananen schälen, jeweils in drei Stücke schneiden, in jedes Stück einen Eisstiel stecken und für 20 Minuten ins Gefrierfach legen.
  2. Schokolade der Wahl im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen lassen, etwas Pflanzenöl hinzugeben und in ein Glas gießen.
  3. Die Bananenstücke am Stiel eintunken, auf einer mit Backpapier belegten Arbeitsfläche oder ein Blech legen und sofort die Toppings darüber streuen bzw. dekorativ verteilen, da die Schokolade schnell hart wird.
  4. Bananen-Popsicles für eine Stunde ins Gefrierfach legen, damit die Schokolade besser aushärtet.

So geht’s: Schokolade im Wasserbad schmelzen

Das Schmelzen von Schokolade im Wasserbad ist eine schonende Methode, um sicherzustellen, dass die Schokolade gleichmäßig und ohne Verbrennen geschmolzen wird.

- Bringe dafür einen Topf mit Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, reduziere die Hitze, sodass das Wasser nur noch sanft simmert.

- Zerbröckle oder hacke die Schokolade in kleine Stücke, damit sie gleichmäßig schmilzt. Wenn du größere Mengen Schokolade schmelzen möchtest, solltest du sie in gleichmäßige Stücke hacken, damit sie gleichmäßig schmelzen.

- Setze eine hitzebeständige Schüssel oder einen Schmelztopf über den Topf mit dem simmernden Wasser. Achte darauf, dass die Schüssel den Topf nicht berührt und dass kein Wasser in die Schokolade gelangt, da dies die Schokolade ruinieren kann.

- Rühre die Schokolade gelegentlich um, während sie langsam schmilzt. Sei geduldig und gib der Schokolade Zeit, um sich zu einem glatten und gleichmäßigen Zustand zu verflüssigen.

- Achte darauf, dass das Wasser nicht zu stark kocht und dass der Dampf nicht direkt auf die Schokolade trifft, da dies zu Überhitzung führen kann. Die Schokolade sollte langsam und gleichmäßig schmelzen, um ein Anbrennen zu vermeiden.

- Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist und eine glatte Konsistenz erreicht hat, entferne die Schüssel oder den Topf vom Wasserbad.

- Verwende die geschmolzene Schokolade sofort in deinem Rezept.


Lust auf weitere Rezepte, die gesund sind und mit zuckerfreier Schokolade zubereitet werden können? Dann probiere auch unsere Rice Carrot Cake Bites oder die High Protein Energy Bars.