2 Minuten Lesezeit

Rezept: Fitness Colada

Hand hoch: Wer trinkt gerne Piña Colada? Zum Feiern hin und wieder mega lecker. Aber der beliebte Drink geht auch gesund – ohne Alkohol, ohne Zucker und mit der Extraportion Proteine für einen fitten Body. Unser Fitness Colada ist perfekt nach dem Training oder als sportlicher Snack zwischendurch.

Was drin steckt: Ananassaft sorgt für Vitamine und einen exotischen Geschmack. Kokosmilch gibt es in der Dose oder im Tetrapack zu kaufen. Du willst es kalorien- und fettarmer? Dann verwende Kokosmilch in der fettreduzierten Variante. Auch Ananassaft gibt es ohne Zuckerzusatz zu kaufen. Der Fruchtsaft enthält natürlich von Natur aus Zucker.

Mit unserem Proteinpulver schaffst du nicht nur eine vanillige Note, sondern du süßt auch gleichzeitig deine Colada ohne überflüssige Kalorien und gibst deinem Cocktail eine tolle Cremigkeit. Ein paar Tropfen Rumaroma machen schließlich den Geschmack rund und du verzichtest auf Alkohol – und hast Fitness pur im Glas.

Rezept Fitness Colada

Übrigens: Genug Proteine aufzunehmen, kann im stressigen Alltag schwierig sein. Du hast wenig Zeit, deine Mahlzeiten für die Woche zu planen und Makros zu berechnen – aber das ist der Schlüssel zu einem fitten und definierten Körper.

Unser Whey Protein enthält alle essentiellen Aminosäuren aus Milchpulver, die vom Körper leicht aufgenommen werden und den Muskelaufbau begünstigen. Denn mehr Muskeln bedeuten höherer Kalorienverbrauch. Du verbrennst mehr Fett – auch in der Trainingspause!

Mit mehr als 20 g Protein pro Portion kann dich unser Whey Protein dabei unterstützen, während deines Abnehmprogramms Muskeln zu erhalten oder mit einer passenden Fitness-Routine Muskulatur aufzubauen.

Zutaten für 2 Portionen

200 g Ananassaft

80 ml Kokosmilch

3 EL (30 g) Whey Protein »Shape your Body« Vanille

3 Tropfen Rumaroma

Eiswürfel

Zubereitung

  1. Ananassaft, Kokosmilch, Proteinpulver, Rumaroma und Eis im Standmixer cremig mischen, auf zwei Gläser verteilen und genießen.

Das Auge trinkt mit! Dekoriere deine Fitness Colada gerne mit Kokosraspel und einem Stück Ananas. Du kannst eine Portion auch im Kühlschrank für später aufbewahren.

Pina Colada Spruch

Oder du frierst die zweite Portion in Eis-am-Stiel-Formen ein und genießt deinen Fitness Colada als erfrischendes Popsicle.

Eine weitere Alternative: Friere den Shake in Eiswürfelformen ein. So hast du leckere und erfrischende Snacks mit Colada-Geschmack, die rund ums Training deine Muskeln mit Proteinen versorgen.