2 Minuten Lesezeit

Rezept: Protein-Schoko-Espresso-Smoothie vegan

Kaffee? Yes, please! Schokolade? Yes, please! Beides in einem? Klingt zu schön, um wahr zu sein. Und das Ganze mit einer ordentlichen Portion Proteine für eine sportlich definierte Figur. Ach ja – und vegan.

Coffee Lover aufgepasst: Dieser Schokoladen-Espresso-Smoothie schmeckt nicht nur wie ein Traum, sondern ist auch noch super gesund. Er versorgt dich mit wichtigen Nährstoffen, stillt Hunger auf Süßes UND macht wach und satt – ohne Zusatz von Zucker, nur mit Fruchtzucker und alternativer Süße im veganen Proteinpulver.

Veganes Protein and more

Und das steckt drin: Der Satt- und Glücklichmacher, die Banane, Kakaopulver, ungesüßt, das reichlich Mineralien und Antioxidantien enthält, Espresso als Wachmacher, unser veganes Proteinpulver in der Sorte »Double Chocolate« mit Sojaeiweißisolat und ein paar Eiswürfel, wenn du es eisiger magst.

Übrigens: Mit einem sensationellen Proteingehalt von über 80 % können unsere veganen Proteine dich dabei unterstützen, während deines Abnehmprogramms Muskeln zu erhalten oder mit einer passenden Fitnessroutine Muskulatur aufzubauen.

Denk dran: Schäle bereits am Vortag eine Banane, schneide sie in Stücke und friere sie in einer geeigneten Dose ein. So hast du sie für deinen Schoko-Espresso-Smoothie jederzeit griffbereit.

Superfood Banane

Die Banane enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien. Sie ist gut für die Verdauung und kann sogar beim Abnehmen helfen. Bananen enthalten viel Kalium und Magnesium, was für Herz, Nieren, Muskeln und Nerven gut ist – und sie können sogar den Blutzuckerspiegel regulieren.

Durch die gefrorene Banane bekommt dein Smoothie eine noch cremigere und erfrischendere Note. Wer es ganz eisig mag, gibt zum Mixen noch Eiswürfel hinzu. Fügst du etwas weniger Pflanzendrink hinzu, kannst du deine Mischung auch in eine Bowl geben, mit Banane, Kakaonibs und Nüssen toppen und als Schoko-Espresso-Smoohie-Bowl genießen!

Zutaten für 1 Portion

1 gefrorene Banane 

10 g Backkakao 

1 Espresso-Shot 

25 g Veganes Protein »Good Life« Double Chocolate

ein paar Eiswürfel 

Pflanzendrink nach Belieben

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf höchster Stufe vermengen.
  2. Nach Bedarf so viel Pflanzendrink hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz entsteht.

Nährwerte pro Portion:

259 kcal - 22,2 g EW - 28,7 g KH - 4,2 g Fett

Als Pflanzendrink eignet sich hier Mandeldrink sehr gut. Du kannst jedoch auch Hafer- oder Sojadrink verwenden. Feel free!

Es muss nicht vegan sein? Dann ersetze das vegane Protein im Rezept durch Whey Protein Kakao. Und statt Pflanzendrink kannst du natürlich auch Kuhmilch nehmen.

Lust auf noch mehr vegane Ideen? Dann probiere doch mal diesen leckeren Chia-Pudding mit Himbeertopping oder die Carrot Cake Overnight Oats mit schokoladiger Note.